Fotos von Daniel Paus
Fotos von Daniel Paus
Fotos von Daniel Paus
Fotos von Daniel Paus
Fotos von Daniel Paus

Nächster Termin

24 Jan 2019
08:00 Uhr
Kegeln: Der lustige Pudelclan
Facebook Posts
Serm.de
Prinzengarde - Serm Nachdem Materialaquise und Aufräumarbeiten in der Wagenbauscheune in den letzten Wochen des alten Jahres abgeschlossen wurden, wird seit Mittwoch wieder tatkräftig an den neuen Karnevalswagen für die diesjährige Session auf dem Südstern gearbeitet. Natürlich fahren die Wagen nicht nur beim Umzug in Serm am "Kappessonntag" durch das Dorf, sondern nehmen auch am großen Duisburger Rosenmontagsumzug in der Stadt teil!
Sollte es Männern mit ein wenig handwerklichem Geschick beim Lesen in den Fingern jucken mitmachen zu wollen, ist das kein Problem. Montags bis Freitags sind wir ab 18 Uhr in der Wagenbauscheune anzutreffen. (Eingang vom Bockumer Weg in Serm durch das große grüne Tor) Jeder Jeck ist herzlich willkommen!
2019-01-05T10:50:29+0000
Serm.de
Prinzengarde - Serm Nachdem Materialaquise und Aufräumarbeiten in der Wagenbauscheune in den letzten Wochen des alten Jahres abgeschlossen wurden, wird seit Mittwoch wieder tatkräftig an den neuen Karnevalswagen für die diesjährige Session auf dem Südstern gearbeitet. Natürlich fahren die Wagen nicht nur beim Umzug in Serm am "Kappessonntag" durch das Dorf, sondern nehmen auch am großen Duisburger Rosenmontagsumzug in der Stadt teil!
Sollte es Männern mit ein wenig handwerklichem Geschick beim Lesen in den Fingern jucken mitmachen zu wollen, ist das kein Problem. Montags bis Freitags sind wir ab 18 Uhr in der Wagenbauscheune anzutreffen. (Eingang vom Bockumer Weg in Serm durch das große grüne Tor) Jeder Jeck ist herzlich willkommen!
2019-01-05T10:50:26+0000
Serm.de +++ Sermer Prinzenkürung 2019 +++ Der Kartenvorverkauf für die diesjährige Prinzenkürung hat begonnen. Karten können ab sofort auf www.kg-suedstern-serm.de vorbestellt werden.
Kartenvorverkauf - K.G. Südstern Serm kg-suedstern-serm.de Die offizielle Homepage der K.G. Südstern Serm
2019-01-03T15:23:34+0000
Serm.de
Bürgershof - Familie Blomenkamp Gleich live in der WDR Lokalzeit aus Duisburg: Hermann über den heißen Sommer und die damit einhergehen Folgen für die Landwirtschaft.
2018-12-27T18:26:57+0000
Serm.de
K.G. Südstern Serm + + + Aktueller Stand der Wagenbauhalle + + +

Wagenbauhalle der KG Südstern

Der Bau einer Wagenbauhalle ist wieder in weite Ferne gerückt. Seit 2012 bemühen wir uns eine Halle zu bauen, um den Wagenbau und damit das Rückgrat der KG Südstern zu sichern. Unser erster Bauantrag musste zurück genommen werden, weil der Festplatz seit dem Jahre 2009 in einem Landschaftsschutzgebiet liegt. Daher sind auf unserem Platz nur einige wenige Arten von Bauvorhaben zulässig, zu denen unser Wagenbau allerdings nicht zählt. Trotz anderslautender Beratung von diversen Seiten ist es auch nicht möglich, sich in den Kreis der Privilegierten einzureihen, die in einem Landschaftsschutzgebiet bauen dürfen und die Halle z. B. als landwirtschaftliches Gebäude mitzunutzen. Aus diesem Grunde haben wir kurz vor Weihnachten auch den zweiten Bauantrag wieder zurücknehmen müssen. Ein dritter Anlauf ist wegen erkennbarer Aussichtslosigkeit im Augenblick noch nicht geplant. An dieser Stelle sei ausdrücklich ein herzlicher Dank an Ludger Heesen ausgesprochen, der mich bei den vielen Gesprächen und Planungen mit Bauamt, Architekt, Hallenbauern etc. immer wieder begleitet sowie unterstützt hat und mir bei Rückschlägen den Rücken gestärkt hat.

Wie geht es weiter?

Als Übergangslösung würden wir sog. »Fliegende Bauten« genehmigt bekommen. Das heißt, für einige Wochen können wir auf dem Festplatz jedes Jahr aufs Neue ein Zelt oder eine demontierbare Halle aufstellen, um zwischen Weihnachten und Karneval Wagen zu bauen. Dies ist keine Dauerlösung und auch nicht das Ziel unserer Planungen, zumal wir dann in der Zeit von Karneval bis Weihnachten keine Unterstellmöglichkeit für die vielen Karnevalswagen haben. Parallel arbeiten wir daher daran, den Platz aus dem Landschaftsschutz herausnehmen zu lassen, um das Hindernis des ersten Bauantrages zu beseitigen. Erste Gespräche sind hierzu Dank unserer guten Beziehungen bereits geführt worden und vielversprechend verlaufen. Das Verfahren wird allerdings dauern, bevor wir wieder einen Bauantrag stellen können.

Eine andere Möglichkeit für den Erhalt des Sermer Wagenbaus und damit für den Erhalt unseres Karnevalsvereins sehen wir nicht, da es hier weder andere Grundstücke noch andere Hallen gibt, die wir für unsere Zwecke nutzen oder bezahlen könnten.

Die Spenden, die ihr der KG Südstern für die Halle gewährt habt, haben wir zweckgebunden erhalten und werden sie daher für nichts anderes verwenden. Wir hoffen, dass wir noch lange Zeit ohne die »Fliegenden Bauten« auskommen werden, so dass die Kosten für uns überschaubar bleiben. Wir sind außerdem zuversichtlich und davon überzeugt, dass wir nicht ewig auf den Bau einer Halle warten müssen.

Helau und Danke an all diejenigen, die unserem Projekt und damit unserem Verein die Treue erwiesen und uns unterstützt haben!



Bernd Baumann
für die KG Südstern
2018-12-17T13:19:39+0000
Serm.de
K.G. Südstern Serm ***Karnevalssitzung zur Prinzenkürung***

Hallo liebe Karnevalsfreunde und Südsterne,

seit Veröffentlichung der Plakate und Flyer werden wir immer wieder darauf angesprochen, wieso es auf der Prinzenkürung im kommenden Jahr keinen Thekenbetrieb geben wird. Dies möchten wir euch gerne kurz erklären:

Neben unserem überregional bekannten Umzug sind vor allem unsere Karnevalsveranstaltungen das Aushängeschild unseres Vereins. Um jedes Jahr ein qualitativ hochwertiges Programm auf die Beine zu stellen versuchen wir, immer wieder namhafte Künstler, Tanzgruppen und Musiker auf den Südstern zu locken. Hierzu haben wir vor einigen Jahren das Budget noch einmal erhöht. Gleichzeitig versuchen wir darauf zu achten, dass die Eintrittspreise moderat bleiben. Verglichen mit gleichwertigen Programmen in der Umgebung liegen wir dabei jedes Jahr ca. 5-10€ unter diesen. Dies war und ist immer noch die zentrale Aufgabe unseres Südsterns: jedem Jeck Karneval zu ermöglichen.

In den vergangenen Jahren haben leider immer mehr Gäste das Programm von der Theke aus verfolgt. Sogar dann, wenn sie sich eigentlich Sitzplatzkarten gekauft haben. Dies führt dazu, dass zum einen der Lautstärkepegel steigt, zum anderen die Sitzreihen extrem ausgedünnt werden. Für den Prinzen auf der Bühne ist dies leider kein schönes Bild. Gleichzeitig fällt es vor allem Kabarettisten nicht einfach, die Leute zu erreichen.

Was möchten wir also nun bewirken?
Zum einen möchten wir, dass unsere Prinzen auf volle Reihen und Tische gucken. Zudem möchten wir die Leute dazu bewegen, unser Programm zu genießen und Karneval zu feiern. Zum Karneval gehören neben Party und Spaß auch Sitzungen mit Gardetänzen, fröhlichen Liedern und humoristischen Reden.
Natürlich wissen wir, dass viele Leute bei 1-2 Bier einfach nur wissen wollen, wer neuer Prinz wird. Und wir freuen uns selbstverständlich über jeden einzelnen Besucher unserer Veranstaltungen. Wir möchten daher auch ganz offen sein und die finanziellen Aspekte dieser Entscheidung nicht verschweigen. Jedes Jahr stehen wir vor der Herausforderung, unsere Ausgaben rechtfertigen zu müssen. Da wir mit dem Getränkeverkauf auf unseren Veranstaltungen nichts zu tun haben verdienen wir lediglich über die Eintrittskarten. Mit diesen Einnahmen müssen wir neben unseren Bühnenprogrammen auch den Sicherheitsdienst, die Licht- und Tontechnik, die Musik während des Umzugs und viele weitere Positionen rund um den Karneval finanzieren. Leider steigen diese Ausgaben nahezu jährlich.
Die Stehplätze leisten dabei lediglich einen minimalen Beitrag zur (Quer-)Finanzierung all dieser Ausgabenposten. Auch darauf müssen wir leider in der heutigen Zeit immer achten.
Vor dem Hintergrund all dieser Aspekte haben wir uns daher dazu entschieden, in diesem Jahr auf den Thekenbetrieb zu verzichten und hoffen, dass viele ehemalige Steher sich dazu entscheiden, unser Karnevalsprogramm sitzend bei einigen Kaltgetränken zu genießen.

Im Anschluss an das Bühnenprogramm (ca. 23:15Uhr) ist die Theke selbstverständlich geöffnet. Und auch zum Narrenkarussell werden die Theken wie gewohnt geöffnet.

Auf diesem Weg möchten wir auch noch mal darauf aufmerksam machen, dass unsere Mitglieder lediglich eine Sitzplatzreservierung zahlen müssen. Diese liegt erheblich unter den Eintrittspreisen für nicht-Mitglieder. Bei einem Jahresbeitrag von aktuell 35€ ein guter Deal 😉

Wir wünschen allen vorab ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch und hoffen, viele im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen, wenn Serms größtes Geheimnis wieder gelüftet wird.

Helau
Eure K.G. Südstern
2018-12-09T11:45:15+0000
Serm.de
DPSG Herz-Jesu Serm Wir haben uns aufgrund des nicht so schönen Wetters, dazu entschlossen unseren Weihnachtsmarkt dieses Jahr drinnen im Pfarzentrum stattfinden zu lassen.
Aber natürlich wird er genauso schön werden 😊
Ansonsten bleibt alles beim Alten. Wir freuen uns auf euch, bis später 😊
2018-12-08T12:04:52+0000
Serm.de
DPSG Herz-Jesu Serm Heute ist es wieder soweit unser alljährlicher Weihnachtsmarkt findet wieder statt 😃
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr ab 14:00uhr vorbeikommt.
Wie immer könnt ihr bei uns euren Tannenbaum holen und leckeren Glühwein/Kakao trinken und einen leckeren Crep oder eine leckere Currywurst essen 😋
Alle weiteren Infos könnt ihr den Bildern entnehmen.
Wir freuen uns auf euch 😊
2018-12-08T12:04:44+0000
Serm.de
Bienen Lindner - Imkereibedarf … und passend zur Außendekoration haben wir innen auch viele schöne Produkte, die einem die Advents- und Weihnachtszeit versüßen können.
2018-11-21T20:15:12+0000
Serm.de
K.G. Südstern Serm Die Bilder vom Hoppeditzerwachen in Homberg und Serm sind online. Sowohl im Facebook als auch auf www.kg-suedstern-serm.de

Viel Spass.
2018-11-16T16:06:12+0000

Aktuelles

Zum Seitenanfang